Wir sind ein modernes, inhabergeführtes Immobilienunternehmen mit Sitz in Bad Kissingen. Die deutschlandweit bekannte, zentral gelegene Kurstadt im Norden Bayerns bietet optimale Bedingungen für die regionale und nationale Vermarktung von Immobilien. Kundenorientierung und Qualität sind das Fundament unseres Unternehmens. Dabei ist es für uns täglich eine neue Herausforderung und Chance zugleich, jedem Kunden optimalen Service anbieten zu können!

Wir vermarkten überwiegend Immobilien in den Kreisen Bad Kissingen, Schweinfurt und Würzburg. Selbstverständlich unterstützen wir unsere Auftraggeber auch darüber hinaus mit unserem nationalen Netzwerk. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Vermittlung von selbstgenutztem Wohneigentum, wie z.B. freistehenden Einfamilienhäusern oder Eigentumswohnungen. Ein weiterer Fokus liegt im Verkauf von renditestarken Kapitalanlagen wie z.B. modernen Mehrfamilienhäusern oder großen Gewerbeimmobilien.

Für unsere Kunden nehmen wir uns gerne die Zeit, welche eine umfangreiche Beratung erfordert. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es um die Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie geht, die aus Altersgründen verkauft werden soll. Oder ob wir eine junge Familie dabei unterstützen, Ihr Traumhaus mit Garten zu finden. Natürlich nutzen wir zur Umsetzung dieser anspruchsvollen Aufgaben moderne Medien und effiziente Software.

Wir freuen uns darauf, Sie mit unserer Arbeit begeistern zu dürfen!

Martin Marquart: Gründer und Inhaber

Martin Marquart wird 1981 in der Kaiserstadt Aachen geboren. Im Anschluss an die allgemeine Hochschulreife und den Zivildienst beginnt er im Herbst 2003 mit einem technischen Studium. In dieser Zeit fängt er an, sich Wissen im Immobilienbereich anzueignen, welches er zusätzlich durch Immobilieninvestitionen im familiären Umfeld erweitern kann. Mit dem Vordiplom in der Hand, verlässt er mit 24 Jahren Deutschland, um sich international zu orientieren und einen 12 Monatigen Aufenthalt in Michigan/USA zu absolvieren.

Sein Studium beendet der 27 jährige 2009 erfolgreich mit seiner Diplomarbeit (1,0) und dem anschließenden Kolloquium (1,0). Der Berufsstart gelingt dem jungen Ingenieur als Projektleiter in Berlin, beauftragt mit der Prozessentwicklung und der fachlichen Führung eines Teams mit entsprechender Budget- und Terminverantwortung. Im Laufe der Jahre arbeitet er sich durch multidisziplinäre Tätigkeiten in anspruchsvolle Themen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Marketing und Betriebswirtschaft ein.

Seit 2012 in Unterfranken wohnhaft, investiert der gebürtige Rheinländer regional in Immobilien. Hierdurch kann er seine Kenntnisse erfolgreich umsetzen und um wichtige Erfahrungen erweitern. Selbstverständlich haben die damit anfallenden Aufgaben Ihn auch in Bereiche wie Finanzierung, Verkehrswertgutachten, Steuern, Vermietung usw. geführt. Inzwischen besitzt der regional bekannte Investor ein umfangreiches Netzwerk in der Immobilienbranche und darüber hinaus.

 Die berufliche Perspektive der Immobilienbranche und die positiv getätigten Geschäfte verleiten den jungen Familienvater dazu, im Frühjahr 2018 ein Immobilienunternehmen in Bad Kissingen zu gründen. Die 15 Jahre Erfahrung unterstützen den Diplomingenieur in seiner täglichen Arbeit. Dies gilt sowohl bei der Beratung seiner anspruchsvollen Kunden, als auch beim strategischen Aufbau seines Unternehmens.

Thorsten Kogge: Persönlicher Assistent des Inhabers

Thorsten Kogge wird 1975 im Westen der heutigen Hauptstadt Berlin geboren. Dort verbringt er die ersten Dekaden seines Lebens. Nach dem Abitur und dem Zivildienst beginnt er sein Studium der Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin, welches er 2004 erfolgreich abschließt. Bereits in dieser Zeit beschäftigt er sich mit Stadt- und Wohnungspolitischen Fragestellungen. Der damals wie heute sehr dynamische „Berliner Wohnungsmarkt“ liefert hierfür viel Anschauungsmaterial.

Zunächst sammelt der junge Sozialwissenschaftler Erfahrung in der Wissenschaft. Über verschiedene Stationen gelangt er 2008 an das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln, an dem er eine mehrjährige Projektstelle in eigenverantwortlicher Arbeit antritt. In der rheinländischen Großstadt widmet er sich der Fragestellung, wie sich Märkte in Abhängigkeit von kulturellen und politischen Faktoren verhalten und entwickeln. 

Dabei untersucht er speziell die Thematik, wie Märkte reguliert werden, um Qualitätsstandards zu etablieren. Die Forschung führt den weltoffenen Akademiker unter anderem zu einem sechsmonatigen Aufenthalt an die Universität Berkeley in Kalifornien / USA.

Im Jahr 2013 verlässt Herr Kogge die wissenschaftliche Laufbahn, um mehrere Jahre im journalistischen Bereich anspruchsvolle Texte in der Weinbranche zu redigieren. Ferner unterstützt der Autor als bekannter und geschätzter Weinverkoster auch ein renommiertes Magazin dieser Szene, was Ihm dabei hilft sein deutschlandweites Netzwerk weiter auszubauen.

Auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung, die seinem bisherigen Werdegang gerecht wird, gibt der inzwischen erfahrene Freelancer 2018 seine erfolgreiche Tätigkeit für eine Zukunft in der Immobilienbranche auf! Mit einer hervorragenden Perspektive unterstützt er seitdem den Inhaber als persönlicher Assistent in allen entscheidenden operativen und strategischen Fragen des Unternehmens. Hierbei gestaltet er das Tagesgeschäft und den Aufbau maßgeblich mit, wobei er aufgrund seiner Kenntnisse und Erfahrungen vollstes Vertrauen genießt. Mit Begeisterung und Augenmaß geht er seinen anspruchsvollen Aufgaben nach, wovon er Sie auch gerne überzeugt!